Praxis für Herzinsuffizienz

MVZ am Klinikum Braunschweig

Praxis für Herzinsuffizienz

Salzdahlumer Straße 90, 38126 Braunschweig (Karte)
Fax: 0531 595 4411

Wir sind für Sie da

Die chronische Herzschwäche ( Herzinsuffizienz) ist eine häufige Erkrankung des Herzen, welches dadurch in seiner Pumpkraft geschwächt ist. Als Folge treten Symptome wie Luftnot bei Belastung oder in Ruhe, Abgeschlagenheit und Müdigkeit oder Missempfindungen in der Brust auf.

Der Herzschwäche zu Grunde liegt oft eine oder mehrere weitere Erkrankungen des Herzen wie eine koronare Gefäßerkrankung, Erkrankungen der Herzklappen, Herzrhythmusstörungen, ein Bluthochdruck oder andere. So verschieden wie die Ursachen, so verschieden ist auch deren Behandlung. Daneben ist praktisch immer eine Therapie der Herzschwäche selbst zusätzlich notwendig.

Um für unsere Patienten die richtigen diagnostischen Maßnahmen auszuwählen und Ihnen die passende Therapie anbieten zu können, aber auch um Patienten nach einem stationären Aufenthalt in einer Phase erhöhter Anfälligkeit für eine gewisse Zeit nach zu betreuen, haben wir die Praxis für Herzinsuffizienz ins Leben gerufen.

Je nach Fragestellung und Vorbefunden werden nach einer körperlichen Untersuchung ein EKG, ein LZ-EKG, Laboruntersuchungen und eine transthorakale Echokardiographie durchgeführt. In bestimmten Fällen ist eine Ulltraschalluntersuchung durch die Speiseröhre erforderlich (transösophageale Echokardiographie); diese erfolgt dann an einem separaten Termin. Bei sehr speziellen Fragestellungen wie z. B. bei sehr seltenen Erkrankungen leiten wir unsere Patienten an Zentren mit bewährter Zusammenarbeit weiter.

Termine werden nach telefonischer Absprache vergeben.

Unser Team

Facharzt für Innere MedizinJan Ballof
 Jan Ballof

Bitte bringen Sie zu dem Termin folgendes mit

  • eine Überweisung vom Hausarzt
  • die Versichertenkarte
  • einen aktuellen Medikationsplan
  • die letzten ärztlichen Berichte

So finden Sie uns

Sie finden uns in der Salzdahlumer Straße 90. Praxis für Herzinsuffizienz ist auf dem Gelände des Klinikums ausgeschildert.